AROMATHERAPIE mit ROMAN HÖGGER
HOME
ÜBER MICH
AROMATHERAPIE
KREIS DES FAVORITEN
KRÄUTERGARTEN
ANGEBOTE
 

 

Aromatherapie

Die Arbeit mit den ätherischen Ölen ist wie eine Bibliothek oder Apotheke für die Seele. Ätherische Öle nehmen direkten Kontakt auf mit dem Unterbewusstsein, sprich unserer Psyche, und sind somit Schlüssel für tief verborgene, verdrängte Probleme. Alle 70 Pflanzen mit denen ich arbeite haben eine individuelle Botschaft für das Unterbewusstsein. Es ist sehr spannend, dass wir alle im innersten die Information kennen, die eine Pflanze für uns bereit hält. Ätherische Öle riechen für jeden Menschen anders, so dass die aromatherapeutische Psychoanalytik in kein Schubladendenken passt, sondern jeder kann seinen eigenen Zugang entwickeln. Damit die ätherischen Öle an uns arbeiten können, brauchen wir einfach etwas Zeit und Geduld. Wir dürfen nicht vergessen, dass Probleme und Blockaden vielleicht schon seit dem Kindesalter bei uns sind. In der Aromatherapie nach Andreas Hesse wird mit 70 verschiedenen Pflanzenkarten, und den dazugehörigen ätherischen Ölen gearbeitet. Auf den Karten befinden sich Abbildungen von aromatherapeutischen Heilpflanzen.

Durch einfaches sortieren dieser Karten in zwei Stapel, mag ich und mag ich nicht, gibt ein Mensch alles Preis, was seine Seele im Moment belastet. In der Psychoanalytik wird nur damit gearbeitet, was der Klient, oder besser gesagt das Unterbewusstsein Preis gibt. Alle ätherischen Öle die ausgewählt werden, sollen jetzt durch ein sogenanntes Blindriechverfahren benotet werden. So entsteht eine Standortanalyse der Psyche über das Wesen der ätherischen Öle.
Wir orientieren uns immer nach der Nase des Menschen, den unsere Riechzellen sind direkt mit dem Unterbewusstsein gekoppelt. Man kann wegsehen, weghören, wegfühlen aber nie wegriechen.

Mit besonderen Arbeitstechniken ist es geschaffen worden, das Unterbewusstsein im Sinne der psychischen Aussage der Pflanze darzustellen. Durch die spezielle Fotografie und Farbgestaltung kann das Unterbewusstsein beim Betrachten der Bilder auf die Probleme hinweisen. Die ätherischen Öle sind die Helfer um die Probleme und Blockaden zu lösen. Aromatherapie ist therapieübergreifend, das heisst, wir können feststellen, welche Themen im Moment den Menschen beschäftigen, und können so auch andere Therapieformen empfehlen, denn nicht immer können wir helfen.

Eine Standortanalyse zeigt auf was uns im Leben belastet oder unsere Lebensenergie beeinträchtigt. Der Aufgabenbereich der Psychoanalytik beinhaltet das Aufdecken von Blockaden, Ängsten, verborgenen Potentialen und vieles mehr. Die Essenzen der Pflanzen bieten enorme Hilfe bei der Aufarbeitung solcher Strukturen, so dass sich der Mensch frei von Prägungen entwickeln kann. Aus dieser wundervollen Arbeit ergeben sich Lösungswege damit Transformationsarbeit möglich wird. Denn nur über den Weg der Erkenntnis kann Altes gehen und Neues entstehen. Meistens steckt hinter all den belastenden Dingen ein grosser Schatz für uns bereit, je grösser das Problem, desto machtvoller ist die Wirkung der himmlischen Helfer.

 



 


Roman Högger
Im Cheracker 4
8506 Lanzenneunforn
+41 52 770 14 33
Email